Telegram Zensur umgehen

Telegram Zensur umgehen

Telegram Zensur umgehen

So kannst du die aktuelle Apple- & Google-Zensur für Telegram umgehen. Apple und Google haben wegen ihrer Appstores Möglichkeiten Apps zu zensieren, daher kannst du sie am besten mit der Web-Version von Telegram “austricksen”.

Telegram vs Webapp
Telegram vs Telegram Webapp

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass Telegram-Kanäle plötzlich verschwinden, oder Kommentare nicht mehr gelesen werden können.

Das passiert mit der normalen Telegram App, die du vom Apple  – oder Google Play Store runtergeladen hast.

Deswegen ist es wichtig, dass du auf die Webversion (Webapp) von Telegram wechselst, damit du wieder alles zensurfrei lesen kannst.

Telegram Zensur keine Kommentare
Telegram Kommentare nicht sichtbar
Telegram Kommentare lesbar
Kommentare lesbar mit Webapp

Was ist los mit den “Faktencheckern”?

Daran ist die Zensurwut der “Faktenchecker” (Big-Tech-Firmen) schuld.
Warum sie das tun? Weil sie Angst vor der Wahrheit haben?

Eines ist klar, so verspielen sie das Vertrauen ihrer langjährigen treuen Kunden, denen sie viel Geld für ihre Produkte abgeknöpft haben.

Befreie dich von der Telegram Zensur

1.) Öffne deinen Browser (Safari, Firefox oder Chrome…)

2.) Öffne https://web.telegram.org und melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

3.) Wechsle in deine Telegram-App und halte Ausschau nach dem einmaligen Code.

4.) Wechsle zurück zum Browser und schließe deine Anmeldung ab.

5.) Optional kannst du die Webversion von Telegram zu deinem Home-Bildschirm hinzufügen, was als Webapp und wie eine App am Smartphone funktioniert.
Beachte bitte, dass du dich dafür nochmal anmelden musst.

Hallo. Ich bin Thomas.

Hallo. Ich bin Thomas.

Danke, dass du dir die Zeit nimmst diesen Artikel zu lesen.
Wenn du Unterstützung brauchst, oder Fragen zu meinen Produkten & Services hast, dann schreib mir.

Kostenfreie Erstberatung