Wie kannst du deine Daten von Google Drive sichern und das Google-Konto löschen?

Wie kannst du deine Daten von Google Drive sichern und das Google-Konto löschen?

Google ist als Datenkrake bekannt und es ist an der Zeit, dass du deine digitale Souveränität zurückholst.

Bevor du dein Google-Konto löscht, ist es wichtig, dass du deine Daten von Google lokal sicherst und eventuell archivierst.

E-Mails von Gmail zu einem anderen Anbieter übertragen

Solltest du Gmail benutzen, musst du vorab einen anderen E-Mail-Service wählen, der vertrauensvoller mit deiner Daten umgeht. Eine Möglichkeit wäre Tutanota oder Protonmail.

E-Mails selbst bei dir Zuhause zu hosten ist zwar möglich, erfordert jedoch viel Wissen und man kann sehr viel falsch machen, daher rate ich Anfängern ab, das zu tun. Generell ist wichtig zu wissen, dass kein E-Mail-Service 100% sicher ist, aber Google ist natürlich der König des Datenmissbrauchs und illegalen Analysen deiner Daten, daher sind die meisten alternativen E-Mail-Anbieter eine bessere Wahl.

Du kannst deine bestehenden E-Mails natürlich zu deinem neuen E-Mail-Service übertragen. Sie bieten alle gute Anleitungen dazu.

Google Drive Daten sichern

  1. Melde dich mit deinem Google-Konto an und besuche diesen Link: https://myaccount.google.com/
  2. Wähle unter diesem Link https://takeout.google.com/ deine gewünschten Daten aus, welche du behalten und bei dir Zuhause sichern möchtest.
  3. Über diesen Link kannst deine Daten von Google sichern und bei dir lokal am PC oder Laptop sichern.
    Dieser Schritt kann unter Umständen einige Stunden dauern.
  4. Ein logischer weiterer Schritt wäre, dass du Daten, welche du weiterhin nutzen möchtest,
    in deine neue private Cloud überträgst.
  5. Alles erledigt? Dann könntest du dein Google-Konto hier löschen, falls du das möchtest.
    Klicke dazu auf nachstehenden Link und klicke auf „Dienst entfernen„.
    https://myaccount.google.com/delete-services-or-account

Gratulation! Du hast einen großen Schritt für deine Privatsphäre und deine Daten getan.

Falls du deine eigene Cloud bei dir Zuhause betreiben willst, dann bist du hier richtig.

Hallo. Ich bin Thomas.

Hallo. Ich bin Thomas.

Danke, dass du dir die Zeit nimmst diesen Artikel zu lesen.
Wenn du Unterstützung brauchst, oder Fragen zu meinen Produkten & Services hast, dann schreib mir.

Kostenfreie Erstberatung